Andro-Shop Trainingsziel

Kondition & Ausdauer

Immer mehr Trainierende schauen über den sportlichen Tellerrand und sind neben einer Verbesserung des körperlichen Aussehens auch daran interessiert, die Kondition und Ausdauer zu optimieren. Nicht nur Crossfitter und Kampfsportler sind sich der Bedeutung dieser beiden Faktoren bewusst: Auch Bodybuilder wissen inzwischen, dass eine gesteigerte Ausdauer dabei helfen kann, mehr Arbeitssätze im Training zu absolvieren und damit einen noch größeren Trainingsreiz zu setzen.

Nahrungsergänzungsmittel im Rahmen vom Ausdauertraining können sowohl die schnellere Regeneration als auch eine längere Leistungsfähigkeit unterstützen. Während das gezielte Training die unausweichliche Basis darstellt, helfen Supplemente ambitionierten Sportlern dabei die entscheidenden letzten Prozente in ihrem Körper freizusetzen.

Die folgenden Supplemente können dazu führen, dass der Einzelne in Zukunft dazu in der Lage ist noch mehr Leistung im Training und im Wettkampf abzurufen:

  • Creatin ist eines der bekanntesten und am besten erforschten Supplemente auf dem Markt. Auch Ausdauer- und Kampfsportler können von einer zusätzlichen Supplementierung profitieren.
  • Bei langen Belastungsphasen mit hoher Intensität greift der Körper auf die eigenen Kohlenhydratspeicher zurück, um genügend Energie zu haben. Leicht verdauliche Kohlenhydratpulver helfen dabei, schnell zu regenerieren, und für das nächste Training bereit zu sein.
  • Koffein sorgt für eine zusätzliche Fokussierung und Energiebereitstellung beim Training. Vor allem vor besonders intensiven oder wichtigen Einheiten bietet sich eine Supplementierung an.
  • Beta Alanine ist längst mehr als eine Geheimwaffe im Ausdauerbereich für ambitionierte Athleten. Am besten entfaltet sich die ausdauerfördernde Wirkung bei einer kombinierten Einnahme mit Taurin.

Creatin

Bereits im 19. Jahrhundert entdeckt und während des 20. Jahrhunderts lange ein Geheimtipp in Bodybuildingkreisen gewesen, findet man Creatin inzwischen nicht nur in Apotheken: Kein Wunder, denn mit hunderten von durchgeführten Studien kann das Wissen rund um das weiße Supplement mehr als gesichert verstanden werden. Creatin verbessert bei einer regelmäßigen Einnahme nicht nur die anaerobe Leistung und damit die Leistungsfähigkeit bei Sprints und intensiven Belastungen. Darüber hinaus kann die durch Creatin reduzierte Dehydration der Muskulatur die Anfälligkeit für Krämpfe und Zerrungen reduzieren.

Creatin-Empfehlung für Kondition und Ausdauer

Kohlenhydratpulver

Intensive und lange Ausdauereinheiten leeren die körpereigenen Kohlenhydratspeicher. Da der Körper nach intensiven Belastungen versucht dieses so schnell wie möglich wieder aufzufüllen, ist eine ausreichende Zufuhr von Kohlenhydraten rund um das Training essentiell. Diese verhindert, dass der Körper zugeführtes Eiweiß umwandelt, um die Kohlenhydratspeicher zu füllen. Im Sport haben sich dabei leicht verdauliche Kohlenhydratpulver als sehr effektiv erwiesen, die darüber hinaus als Transporthilfen für Creatin fungieren können.

Fürs Ausdauertraining empfohlene Kohlenhydratpulver

Koffein

Koffein gilt unter Sportlern schon lange als legales Aufputschmittel und ist inzwischen auch im Ausdauerbereich sehr beliebt. Neben der erhöhten Fokussierung sorgt die verbesserte Stimulation der Muskulatur für erhöhte Leistungsfähigkeit beim Laufen, Radfahren oder auch Schwimmen. Vor allem Sprintdisziplinen oder Sportarten mit kurzen Belastungsphasen wie Crossfit oder Kampfsport stellen sinnvolle Anwendungsgebiete für eine gezielte Koffeinsupplementation dar.

Unsere Koffein-Empfehlung fürs Konditionstraining

Beta Alanine und Taurin

Im Gegensatz zu Koffein, das vor allem für kurze Belastungen gezielt genutzt werden kann, unterstützen Beta Alanine und Taurin bei Belastungsphasen, die länger als 60 Sekunden anhalten. Vor allem Beta Alanine hat in den letzten Jahren vermehrt Aufmerksamkeit gewonnen, aufgrund seiner zum Teil bereits nach wenigen Wochen nachweisbaren Verbesserung der Ausdauerleistung. Taurin unterstützt neben einem positivem Effekt auf das Herz-Kreislauf-System darüber hinaus die Steigerung der Ausdauer. Da beide Stoffe sich im Körper gegenseitig beeinflussen, gilt eine gleichzeitige Supplementation von Beta Alanine wie auch Taurin als beste Option.

Empfohlene Beta Alanine und Taurin für Kondition und Ausdauer