Vitamin E

Was ist Vitamin E?

Unter dem Begriff Vitamin E werden mehrere Substanzen wie beispielsweise Tocopherole (von alpha bis hin zu gamma Tocopherol) und Tocotrienole zusammen gefasst. Es handelt sich hierbei um fettlösliche Substanzen, welche antioxidative und nicht antioxidative Wirkungen entfalten können und somit für den Menschen von hoher Bedeutung sind.

Vitamin E ist ein Bestandteil von allen tierischen Membranen, kann aber auch von photosynthetischen Organismen wie beispielsweise Cyanobakterien gebildet werden. Im menschlichen Körper erfüllt Vitamin E die Aufgabe eines lipidlöslichen Antioxidans – es schützt somit mehrfach ungesättigte Fettsäuren in Membranen vor der Lipidoxidation.

  • Universal Nutrition Vitamin E Formula, 100 Kaps.

    Universal Nutrition Vitamin E Formula ist eine Nahrungsergänzung für Bodybuilder. Sportler mit einem sehr hohen Trainingsaufwand benötigen Schutz vor freien Radikalen.
    100%(1)
    9,90 €*12,07 €/100g
     
  • Scitec Essentials Vitamin E, 100 Kaps.

    Scitec Essentials Vitamin E ist ein hochwertiges Vitamin E Supplement. Scitec Essentials Vitamin E schützt vor freien Radikalen und ist besonders für stark aktive Bodybuilder und Kraftsportler geeignet. Scitec Essentials Vitamin E kaufen im Andro Shop.
    100%(1)
    11,90 €*18,31 €/100g
     

In der Nahrung kommt Vitamin E vor allem in pflanzlichen Saaten und deren Ölen sowie Nüssen vor. So sind zum Beispiel Weizenkeimöl und Sonnenblumenöl gute Vitamin E Quellen. Leider sind diese zwei Öle auch sehr reich an Omega 6 Fettsäuren und somit nur bedingt für den täglichen Einsatz geeignet.

Bei einem Mangel an Vitamin E kann es möglicherweise zu Sehstörungen, Muskelschwäche und Nervenstörungen, welche zu Problemen bei bestimmten Bewegungsabläufen führen können, kommen.

Positive Wirkungen auf die Gesundheit von Vitamin E

In zahlreichen Studien wurde festgestellt, dass Vitamin E dazu beitragen kann Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Eine gleichzeitig ausreichende Versorgung mit Vitamin C führt dazu, dass die reduzierte Form von Vitamin E regeneriert wird.

Wer nimmt Vitamin E als Supplement ein?

Vitamin E Präparate werden sowohl von Sportlern als auch in der Allgemeinbevölkerung weit verbreitet eingenommen. Besonders Menschen, bei denen eine geringe Aufnahme über die Ernährung stattfindet, und Personen die bereits einen klinisch diagnostizierten Mangel haben, supplementieren mit Vitamin E.

Unterschiedliche Darreichungsformen von Vitamin E

Da Vitamin E ja eine Substanzgruppe umfasst, gibt es natürlich viele unterschiedliche Formen. Um die Formen einheitlich umrechnen zu können wurden die sogenannten alpha-Tocopherol Äquivalente eingeführt. Hieraus ist ersichtlich, dass zum Beispiel 1 mg alpha-Tocopherol äquivalent zu 100 mg delta-Tocopherol ist. In Form dieser alpha-Tocopherol Äquivalente wird auch der Bedarf angegeben. Der Mindestbedarf pro Tag liegt bei 4 mg. Als Supplement wird Vitamin E vor allem in Kapselform vertrieben. Aber auch in fetthaltigen Substanzen aufgelöst kann es erworben werden. Die Einnahme erfolgt dann in Form von Tröpfchen.

Dosierung von Vitamin E

Die jeweilige Dosierung von Vitamin E muss an den Tagesbedarf und an die bereits über die Nahrung zugeführte Menge angepasst werden. Vitamin E ist zwar fettlöslich und wird im Körper angereichert, aber trotzdem sind relativ hohe Mengen notwendig um zu einer Überdosierung – auch Hypervitaminose genannt – zu führen. So können laut der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) täglich 300 mg alpha Tocopherol von gesunden Erwachsenen ohne gesundheitliches Risiko ein Leben lang aufgenommen werden (Upper Level Intake). Trotzdem ist davon abzuraten sich in die Nähe einer solchen Dosierung zu begeben, da solch hohe Mengen schlichtweg von keinem Menschen benötigt werden.

Verzehrempfehlung

Da es sich bei Vitamin E um ein fettlösliches Vitamin handelt, sollte es möglichst zu einer fetthaltigen Mahlzeit eingenommen werden, um die Aufnahme zu verbessern. Die jeweils vom Hersteller angegebene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.