Andro-Shop Wissen

Essentiell zum Muskelaufbau
Aminosäuren

Was sind Aminosäuren?

Aminosäuren sind die Bausteine des Proteins. Sie sind in proteinreichen Nahrungsmittel wie Fleisch, Fisch, Milchprodukten und Gemüsesorten wie Hülsenfrüchten oder Erbsen enthalten.

Was bewirken Aminosäuren?

Aminosäuren sind für den Körper unentbehrlich. Insbesondere im Bodybuilder kann man von einer Supplementierung mit Aminosäuren profitieren. Denn Aminosäuren können bei der Reparatur, dem Wachstum und der Entwicklung neuen Muskelgewebes helfen.

Der menschliche Körper stellt aus den aufgenommenen Aminosäuren über 50.000 unterschiedliche Proteine und über 15.000 Enzyme her. Aminosäuren sind nicht nur für die Produktion aller Körperenzyme (inklusive der Verdauungsenzyme) notwendig, sondern sie spielen auch bezüglich der Normalisierung der Gemütslage, der Konzentration, der Aufmerksamkeit und des Schlafes eine Schlüsselrolle.

Nachdem ein Protein aufgenommen wurde, wird dieses durch die Verdauungsenzyme in seine Aminosäuren aufgespalten. Die einzelnen Aminosäuren werden anschließend vom Körper verwendet, um die notwendigen Körperproteine und Enzyme herzustellen.

Wissenschaftler, Ernährungsexperten und Mediziner stimmen darin überein, dass eine ausreichende Aminosäurezufuhr über die Nahrung einen wichtigen Faktor einer guten Ernährung darstellt.

Aminosäuren im Andro-Shop bestellen

Welche Aminosäuren-Produkte gibt es?

Man kann die folgenden Aminosäuren-Produkte unterscheiden.

  • Aminosäuren-Supplements mit einem vollständigen Aminosäure-Profil. Solche Produkte enthalten alle Aminosäuren. Man findet sie im Andro-Shop unter Aminosäuren Komplex.
  • Produkte, die eine Gruppe von Aminosäuren enthalten. Das können z.B. alle essentiellen Aminosäuren sein oder die BCAA (auch: verzweigtkettige Aminosäuren).
  • Produkte, die nur aus einer einzelnen Aminosäure bestehen. Z.B.: Arginin, Glutamin oder Ornithin.

Aminosäure-Präparate mit unvollständigem Aminosäure-Profil werden in der Regel für einen speziellen Zweck eingesetzt.

In welcher Form stecken die Aminosäuren im Produkt?

Aminosäuren-Produkte enthalten entweder freie Aminosäuren oder hydrolysiertes Protein, welches man sich als "vorverdautes" Protein vorstellen kann. Dabei sind die ursprünglichen Proteinmoleküle bereits bis zu einem gewissen Grad in freie Aminosäuren und Peptide aufgespalten.

Hydrolysiertes Protein oder freie Aminosäuren besitzen den Vorteil, dass sie für den Körper schneller verfügbar sind, da ein Teil (hydrolysiertes Protein) oder sogar der gesamte Verdauungsvorgang (freie Aminosäuren) wegfällt.

Unterschiede Aminosäure-Tabletten, Kapseln & flüssige Aminos?

Bei Aminosäuren-Präparaten gilt, dass flüssige Aminosäuren von der Darreichungsform her vom Körper am schnellsten aufgenommen werden. Als nächstes folgen mit Pulver gefüllte Aminosäure-Kapseln. Aminosäure-Tabletten werden am langsamsten verdaut.

Tägliche Menge Aminosäuren und gibt es Nebenwirkungen?

Die Einnahme von 1,5 Gramm Aminosäure-Pulver dreimal täglich sollte ausreichen, um den Körper mit einer adäquaten Menge leicht verfügbarer Aminosäuren zu versorgen und die Verdauung und den Muskelaufbau zu unterstützen. Bei einer vernünftigen Supplementierung sind keine Nebenwirkungen bekannt.